Stand 16. Januar 2017

Neuere Gestaltungsplan für den Uto Kulm
Die definitive Ausgabe des Gestaltungsplans für den Uto Kulm wurde von der Baudirektion am 13. Januar 2017 veröffentlicht. Sie finden ihn auf der Internetseite des Amtes für Raumentwicklung.

Generalversammlung 2016
Diese findet am 24. November 2016, 19 Uhr im Forsthaus Waldegg statt. die Einladung mit Traktandenliste können Sie hier herunterladen.


18. Januar 2016
Neuer Gestaltungsplan für den Uto Kulm
Hier finden Sie unsere Stellungnahme zum Gestaltungsplan der Baudirektion für den Uto Kulm. Sie setzt sich zusammen aus einer Zusammenfassung mit rechtlichen Begründungen und Anträgen zu einzelnen Artikeln.
Wir danken allen Mitgliedern, die mit ihren Kommentaren und Vorschlägen zu unserer Stellungnahme beigetragen haben.

Unsere
Pressemitteilung zur Stellungnahme.


18. Dezember 2015
Schutzverordnung Uetliberg-Albis, Einwendungen von Pro Uetliberg

Hier finden Sie unsere Einwendungen zur neuen Schutzverordnung Uetliberg-Albis, Teilgebiet Nord

20. November 2015
Neuer Gestaltungsplan für den Uto Kulm

Der neue Gestaltungsplan liegt bis zum 18. Januar 2016 auf. Sie finden ihn auf der
Internetseite des Amtes für Raumentwicklung im zweiten Abschnitt
Kantonaler Gestaltungsplan Uto Kulm - öffentliche Auflage und Anhörung gemäss § 7 PBG
Die Unterlagen zur öffentlichen Auflage finden Sie hier elektronisch”
Ihre Bemerkungen und Einwendungen richten Sie bitte an uns von Pro Uetliberg


13. November 2015
Schutzverordnung Uetliberg-Albis, Teilgebiet Uetliberg Nord
Die Zürcher Baudirektion hat gemeinsam mit der Stadt Zürich und den Gemeinden Stallikon und Uitikon, Grundeigentümern, Bewirtschaften und Interessengruppen eine Schutzverordnung ausgearbeitet. Der Entwurf kann
hier eingesehen werden. Er liegt auch bis am 10. Dezember 2015 bei den Gemeindeverwaltungen Uitikon und Stallikon, sowie bei der Stadt Zürich und bei der Baudirektion öffentlich auf. Alle Personen können dazu Stellung nehmen.

Stellungnahmen sind erbeten an Matthias Brunschwiler, Direktwahl 043 259 56 32, oder per
e-Mail

29. Juni 2014
Das Regionaljournal Zürich Schaffhausen bringt ein Interview mit Margrith Gysel zum Entscheid des Bundesgerichts zum Abbruch der illegalen Bauten auf dem Uetliberg. Hier können Sie es nochmals hören (nach dem Bericht über das Albanifest in Winterthur und anderen Nachrichten)


20. Juni 2014
Das Bundesgericht hat endlich entschieden: Giusep Fry muss die unerlaubten Bauten auf dem Uto Kulm abbrechen. Lesen Sie dazu mehr in den Tageszeitungen.
Tagesanzeiger
NZZ


5. Oktober 2013
Der Regierungsrat hat den von RR Kägi erlassenen Gestaltungsplan für den Uetliberggipfel aufgehoben. Lesen Sie mehr darüber im Tagesanzeiger.


4. Februar 2013
Auf www.tagesanzeiger.ch haben wir einen Beitrag über den
Uetliberg und seine Bedeutung als Naherholungsgebiet von Zürich gefunden. Dieser Bericht basiert auf drei Studien. Eine davon können Sie hier als PDF herunterladen. Es handelt sich um die Masterarbeit von Martin Wyttenbach mit dem Titel "Modellierung der Erholungseignung von Wegabschnitten für Wanderer". Geschrieben hat er sie am Institut für Umwelt und und Natürliche Ressourcen am Departement Life Sciences und Facility Management der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wädenswil.
Falls die Arbeit zitiert wird, beachte man die Hinweise auf Seite 2 der Arbeit.

15. Oktober 2012
An der Universität Zürich hat Frau Flurina Hitz, BLaw, im Frühlingssemester 2012 im Seminar für Öffentliches Recht mit Schwerpunkt Raumplanungs-, Bau- und Umweltrecht, Bauen ausserhalb der Bauzonen, eine Masterarbeit zum Thema

Der Fall Uto Kulm: Chronologie der Ereignisse und rechtliche Würdigung

geschrieben. Wer Interesse an dieser Arbeit hat, kann sie nachstehend einsehen. Diese Arbeit bietet eine gute Zusammenfassung der rechtlichen Auseinandersetzungen rund um den Uto Kulm. Die Autorin weist noch darauf hin, dass es sich bei dieser Arbeit teilweise um ihre persönliche Beurteilung handelt.

Masterarbeit



10. April 2012
Pressemitteilung: Rekurs gegen Gestaltungsplan
Pro Üetliberg zusammen mit dem Zürcherischen und Schweizerischen Heimatschutz sowie dem Schweizer Alpenclub SAC hat Rekurs erhoben gegen den neuen Gestaltungsplan für den Uto Kulm“ vom 2. März 2012.

Pressemitteilung



20. März 2012
Das Baurekursgericht hat sich in zwei Entscheiden mit dem Uto Kulm befasst, einerseits mit der Aussen- und Turmbeleuchtung auf dem Uetliberg, andererseits mit der Gartenwirtschaft, Markisen und Glaswand auf dem Uto Kulm. Einen Auszug aus den beiden Entscheiden finden Sie auf der Webseite des Baurekursgerichts.



7. März 2012

Gemäss Presseberichten hat die Baudirektion den Umbau des SZU-Stationsgebäudes Üetliberg (inklusive Restaurant "Gmüetliberg") bewilligt.


NZZ-Artikel



2. März 2012
Bekanntmachung der Baudirektion im Amtsblatt des Kantons Zürich

Kantonaler Gestaltungsplan Uto Kulm

Stallikon. Die Baudirektion Kanton Zürich hat am 6. Februar 2012 verfügt:

I Der kantonale Gestaltungsplan Uto Kulm wird unter der Bedingung festgesetzt, dass die im Nutzungsvertrag zwischen der Uto Kulm AG, der Gemeinde Stallikon, der Stadt Zürich und dem Kanton Zürich vorgesehenen Personaldienstbarkeiten zugunsten des Kantons Zürich rechtsgültig errichtet worden sind.

II Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen, von der öffentlichen Bekanntmachung an gerechnet, beim Regierungsrat des Kantons Zürich, 8090 Zürich, schriftlich Rekurs erhoben werden. Die in dreifacher Ausführung einzureichende Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Der angefochtene Beschluss ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen. Rekursentscheide des Regierungsrates sind kostenpflichtig, die Kosten hat die im Verfahren unterliegende Partei zu tragen.

III Der Gestaltungsplan steht bei der Gemeindeverwaltung Stallikon und bei der Baudirektion (Amt für Raumentwicklung, Stampfenbachstrasse 14, 8090 Zürich) jedermann zur Einsicht offen. Während der Rekursfrist können an den genannten Orten die dazugehörigen Akten eingesehen werden.

Medienmitteilung der Baudirektion



3. Februar 2012
Medienmitteilung der Baudirektion betr. Nutzungsvertrag und Gestaltungsplan für den Uto Kulm